Aktuelle Neuigkeiten

Der Dornlose Speckkäfer - Ein Vorratsschädling mit hohem Schadpotential

Dornloser Speckkäfer

Speckkäfer richten großen Schaden an und sollten unbedingt fachmännisch bekämpft werden!

Zu dieser Jahreszeit schlüpfen die, bisher unentdeckt gebiebenen, jungen Speckkäfer. Unser aktueller Newsletter informiert Sie über wichtige Fakten!

Bei vermutetem Befall oder offenen Fragen, melden Sie sich gerne bei uns.

Download

Biene oder Wespe? - Gefährlich oder nicht?

Biene oder Wespe

Sind Sie beunruhigt und vermuten ein entstehendes Wespennest?

Aufgrund der Biologie der Wespe ist jedoch davon auszugehen, dass Ihre Beobachtung Sie täuscht und es sich um die Aktivitäten einer harmlosen Wild- oder Mauerbiene handelt.

In unserem Newsletter haben wir die Unterschiede zusammengefasst.

Sollten Sie dennoch unsicher sein, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Download

Schmetterlingsmückenplage?

Haben Sie diese kleinen Bewohner auch in Ihrem Abfluss festgestellt?

In dieser Produktinformation stellen wir Ihnen Abflussventile zur Vorbeugung gegen Insekten in Abflüssen vor. 

Weitere Informationen erhalten Sie unter 02599-92989-0.

Download

Bettwanzen - das unerwünschte Souvenir

In dieser Produktinformation stellen wir Ihnen unser Thermozelt zur Bekämpfung von Bettwanzen und anderen Schädlingen vor.

Weitergehende Informationen erhalten Sie unter 02599-92989-0.

Download

Eichenprozessionsspinner

Angesichts der aktuellen Gefahr durch den Eichenprozessionsspinner, haben wir ein Informationsblatt erstellt.

Download

Escabar Köderleiste

Escabar Köderleiste

Wir haben zu unserer selbstentwickelten Köderleiste "Ecabar" ein Video produziert. In diesem Video möchten wir die Vorteile dieser Köderleiste näher bringen.


Jetzt auch auf facebook. Angelkort Schädlingsbekämpfung

Angelkort Schädlingsbekämpfung

Besuchen Sie uns auf Facebook.


Esca-bar - die Insektenköderleiste

Wir waren innovativ und haben eine neue Insektenköderleiste entwickelt.

Download

GRÜNROT RATTEN-TOT

Jetzt Neu!!

Wir haben nun unseren ersten hauseigenen Likör.

Überzeugen Sie sich selbst von dem neuen Kultgetränk.

Download

Newsletter zum Thema Ameisen

Der Sommer ist da - und mit ihm kommen die Ameisen. Wie Sie Ameisenbefall erkennen und was dagegen zu tun ist, erfahren Sie in unserem aktuellen Newsletter.

Download

Newsletter zum Thema Wespen

Mit ein wenig Verspätung geht er nun endlich online: Unser neuer Newsletter, zur Vorbereitung auf die Sommerzeit diesmal zum Thema Wespen.

Sollten Sie weitere Fragen oder Anmerkungen haben, so erreichen Sie uns unter der Telefonnummer 02599/92104.

Wespen

Newsletter Ihres Schädlingsbekämpfers

Steinmarder

Ab sofort finden Sie hier in jedem Quartal einen Newsletter, in dem wir ausgewählte Bereiche unserer Tätigkeit detaillierter beleuchten.

Gern können Sie den Bezug des Newsletters auch per E-Mail anfordern, so verpassen Sie keine Ausgabe.

In diesem Quartal widmen wir uns dem Steinmarder. Über ein Feedback freuen wir uns natürlich sehr!

Download

Lange erwartet, jetzt ist er da - die Spechtattrappe zur Spechtvergrämung

Wir haben lange daran gearbeitet, entwickelt, verändert, angepasst - und sind stolz darauf, Ihnen heute unsere selbst entwickelte Spechtattrappe zur Vergrämung von Spechten an Wärmeverbundfassanden präsentieren zu können.

Durch die flexible Halterung sind wir in der Lage, die Attrappe an nahezu jeder Stelle anzubringen und somit zu verhindern, dass diese Bereiche von Spechten angeflogen und verunreinigt werden.

Sie möchten die Spechtattrappe erwerben oder durch uns anbringen lassen? Kontaktieren Sie uns und wir lassen Ihnen Details und ein Angebot zukommen.

Neuigkeiten von Ihrem Kammerjäger aus Herbern in Ascheberg

Ausbildungsbeginn 2013
Bereits seit 2006 sind wir ein anerkannter Ausbildungsbetrieb und freuen uns darüber, auch in diesem Jahr wieder einen Auszubildenden in unserem Unternehmen begrüßen zu dürfen.

Verstärkung für die Vierbeiner

09-2013

Auch das Ausbildungsjahr für die Vierbeiner beginnt. Die Erfolge von Paula und Emma im Aufspüren von Ratten bestätigen uns darin, in sensiblen Bereichen auch zukünftig auf diese Art des Nagerfangs in Wohnräumen zu setzen.

Daher werden zwei weitere Mitarbeiter nun von ihren vierbeinigen Kollegen Betty und Corabegleitet.